Werdegang
Dienstag, 25. Juli 2017 - 20:27 Uhr

Werdegang

Studium 1990-1997 in Leipzig, Bath (Großbritannien) und Turin (Italien): Sprach- und Übersetzungswissenschaft, Slawistik, Anglistik, Italianistik, Klassische Philologie

1997-2000 Stipendiatin der Landesgraduiertenförderung Sachsen

Promotion 2001 an der Universität Leipzig

2000-2002 Mitarbeiterin an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

2002-2011 Wissenschaftliche Assistentin an der Leibniz Universität Hannover (Professur Klaus Hölker)

Habilitation 2009 an der Leibniz Universität Hannover

2010-11 Vertretungsprofessur an der Georg-August-Universität Göttingen

2010-11 Vertretungsprofessur an der Universität Hildesheim

seit 2011 Professorin für Medienlinguistik an der Universität Hildesheim

2014 Gründung der Forschungsstelle Leichte Sprache